Hessisches Gemeindelexikon



Die Hessen Agentur hat im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft,Energie, Verkehr und Landesentwicklung für alle 426 hessischen Kommunen Daten und Indikatoren zum demografischen Wandel zusammengestellt und in diesem Rahmen erstmals auch flächendeckend kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzungen bis zum Jahr 2030 vorgenommen. Diese sind konsistent mit den bereits vorliegenden Vorausschätzungen für das Land und die Regierungsbezirke sowie für die kreisfreien Städte und Landkreise. Die Daten zur demografischen Entwicklung finden Sie in den "Gemeindedaten".

Informationen zu der Gemeinde Biedenkopf



Ortsteile: Biedenkopf | Breidenstein | Dexbach | Eckelshausen | Engelbach | Katzenbach | Kombach | Wallau | Weifenbach

Allgemeines  
Gemeinde/Stadt Biedenkopf
Landkreis Marburg-Biedenkopf
Regierungsbezirk Gießen
Höhe 274 m
Fläche 90,33 km²

 
Verwaltung *  
Anschrift Magistrat der Stadt Biedenkopf
Straße Hainstraße 63
PLZ 35216
Ort Biedenkopf
Telefon 06461 704-0
Fax 06461 704-105
Email info@biedenkopf.de
Website http://www.biedenkopf.de

 
Einrichtungen und Kultur  
Partnerschaften La Charite sur Loire (Frankreich), Oostduinkerke aan Zee (Belgien), Wepion sur Meuse (Belgien), Neustadt/Orla in Thüringen
Schulen 2 Grund- und Hauptschulen, 2 Realschulen, 1 Gymnasium, 1 Berufliche Schule
Kirchen 6 evang., 2 kath., 4 freie evang., 1 neuapost.
Krankenhäuser 1 Allgem. Krankenhaus
Sehenswürdigkeiten Schzloß Biedenkopf mit Hinterlandmuseum (Schwerpunkt: Trachten, Handwerkstraditionen), Fachwerkaltstadt am Schloßberg mit der got. Stadt- und Hospitalkirche, Oberer Markt mit Brunnen, romanische Dorfkirche im Stadtteil Eckelshausen, alte Fachwerkhöfe i.d. Stadtteilen Kombach, Eckelshausen
Kulturelle Einrichtungen Bürgerhäuser, Hinterlandmuseum, Photographisch-Optisches Museum, Heimatstube Engelbach u. Wallau, öffentl. Büchereien, Galerien, Stuwe im Schartenhof Eckelshausen, Eckelshausener Musiktage, Theaterangebote, Schloßkonzerte, Jazzkonzerte, wechselnde Ausstellungen, literaische Veranstaltungen
Freizeit Freizeit- und Wintersportzentrum Sackpfeife mit Superrutschbahn und Skischule, 320 km markierte Wanderwege, Natur- und Kulturlehrpfad, Trimm-Dich-Pfad, Schutzhütten und Grillplätze, Sport- und Bolzplätze, Tennisplätze und Tennishalle, Reitplätze und -Halle, Schützenhäuser, Freibäder (teils beheizt), 2 Hallenbäder, Kegelbahnen, Fahrradverleih, Kurbad, Kinderspielplätze, Parkanlagen, Angeln.- Staatl. anerkannter Luftkurort: Kernstadt
Feste‚Märkte‚Messen Grenzgangfest (alle 7 Jahre), Stadtfeste, Dorffeste, Kirmesfeste der Burschenschaften, Kram- u. Wochenmärkte, Weihnachtsmarkt, Kunstmarkt, Sängerfeste, mittelalterliche Burgfeste


Quelle

* Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden