Hessisches Gemeindelexikon



Die Hessen Agentur hat im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft,Energie, Verkehr und Landesentwicklung für alle 426 hessischen Kommunen Daten und Indikatoren zum demografischen Wandel zusammengestellt und in diesem Rahmen erstmals auch flächendeckend kleinräumige Bevölkerungsvorausschätzungen bis zum Jahr 2030 vorgenommen. Diese sind konsistent mit den bereits vorliegenden Vorausschätzungen für das Land und die Regierungsbezirke sowie für die kreisfreien Städte und Landkreise. Die Daten zur demografischen Entwicklung finden Sie in den "Gemeindedaten".

Informationen zu der Gemeinde Darmstadt



Ortsteile: Arheilgen | Eberstadt | Kranichstein | Wixhausen

Allgemeines  
Gemeinde/Stadt Darmstadt
Landkreis Kreisfreie Stadt Darmstadt
Regierungsbezirk Darmstadt
Höhe 124-193 m
Fläche 122,23 km²

 
Verwaltung *  
Anschrift Magistrat der Stadt Darmstadt
Straße Luisenplatz 5
PLZ 64283
Ort Darmstadt
Telefon 06151 35443
Fax 06151 13-3777
Email info@darmstadt.de
Website http://www.darmstadt.de

 
Einrichtungen und Kultur  
Partnerschaften Alkmaar (Niederlande), Bursa (Türkei), Brescia (Italien), Chesterfileld (Großbritannien), Graz (Österreich), Freiberg/Sachsen, Plock (Polen), Szeged (Ungarn), Trondheim (Norwegen), Troyes (Frankreich), Liepaja (Lettland.). Ushgorod (Ukraine.), Gyönk (Ungarn), Saanen (Schweiz)
Schulen 19 Grundschulen, 3 Haupt- und Realschulen, 1 Hauptschule, 5 Sonderschulen, 6 Gesamtschulen, 10 Gymnasien, 1 Abendgymnasium, 1 Gymnasium und Kolleg, 1 Abendrealschule, 6 Berufsschulen, 1 Berufsaufbauschule, 13 Berufsfachschulen, 9 Fachschulen, 5 Fachoberschulen, 1 Berufl. Gymnasium, Technische Hochschule (Sprach- und Kulturwissenschaften, Sport, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften), Fachhochschule (Sprach und Kulturwissenschaften, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Kunstwissenschaft), Evang. Fachhochschule (Sprach- und Kulturwissenschaften, Rechts- , Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)
Kirchen 20 evang., 12 kath.
Krankenhäuser 4 Allgem. Krankenhäuser
Sehenswürdigkeiten Mathildenhöhe mit der Künstlerkolonie aus der Jugendstilzeit, Platanenhain, Museum Künstlerkolonie Darmstadt und Ausstellungshallen, Schloß, Renaissance- und Barockbau mit Schloßmuseum, Marktplatz mit Altem Rathaus und Marktbrunnen, Orangerie, Barockbau mit Orangeriegarten, Prinz-Georg-Palais, Rokokoschlößchen, Porzellanmuseum, Russ. Kapelle inmitten der Jugendstilbauten auf der Mathildenhöhe, Stadtkirche (ältestes Bauwerk der Stadt mit gotischem Teil, berühmtes Epitaph von 1589, Fürstengruft)
Kulturelle Einrichtungen Ausstellungshalle auf der Mathildenhöhe, Kunsthalle am Steubenplatz, Jazz-Archiv, Staatstheater, Theater in Bessungen, Halb-Neun-Theater, Hess. Landesmuseum, Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Schloßmuseum, Porzellanmuseum, Eisenbahnmuseum, Neue Darmstädter Sezession, Ausstellungen auf der Ziegelhütte, Akademie für Tonkunst, Internationales Musikinstitut
Freizeit Herrngarten, Freizeitzentrum Steinbrücker Teich, Bürgerpark Nord mit Hallenbad, Sportanlagen, Eissporthalle, Orangeriegarten, Minigolfplätze, Tennisplätze, Jugendherberge
Feste‚Märkte‚Messen Heinerfest, Jahrmarkt in der Stadtmitte (1. Juli-Wochenende), Frühjahrsmesse im Bürgerpark Nord, Weinfest in der Wilhelminenstraße (September), Herbstmesse im Bürgerpark Nord, Weihnachtsmarkt auf dem hist. Marktplatz, Kunstmarkt im Kunstzelt während des Weihnachtsmarkts


Quelle

* Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden